Off Canvas sidebar is empty

Schulbibliothek

GGG Logo Schriftzug

     

    "Wer Bücher liest, schaut in die Welt und nicht nur bis zum Zaune."

    Johann Wolfgang von Goethe
    (zugeschrieben)

    Herzliche Einladung zum Lesen

    in unserer gemütlichen Schulbibliothek, welche man mit gutem Grund auch als modernes Medienzentrum bezeichnen kann.

    Wir möchten euch, liebe Lernenden und Lehrenden, gerne auf dieser Plattform über unser vielfältiges Angebot auf dem Laufenden halten.

     Aushang Ausleihe SJ 23 24 1

    Unser Angebot

    Wir bieten in einer ruhigen, wohltuenden Atmosphäre Raum zum konzentrierten Arbeiten:
    • Recherche & Erstellung von Dokumenten an Computer-Arbeitsplätzen
    • Überblickswissen in der Präsenzbibliothek (Lexika)
    • Systematische Fachliteratur der Fachbereiche
    • Handapparate für Schülerarbeiten (Referate, GFS)
    • Zeitschriften, Comics und Mangas
    • Filme, CDs, Hörbücher
    • Eine große Auswahl an Belletristik (zum Ausleihen oder Schmökern in der Comicecke)
    • Arbeitsplätze
    • Beamer & Leinwand für Vorträge

     

    Ansprechpartner
    Dorothea Sperling und Christina Hand

     

    Gerne unterstützen wir euch bei der Recherche von Informationen, bei Schulprojekten, Seminararbeiten oder anderen Vorhaben. Wir freuen uns, wenn Lesungen, Vorträge, und andere wertvolle Begegnungen diesen Ort mit Leben füllen und möchten Stück für Stück daran arbeiten, dass dies Wirklichkeit wird und bleibt.

    Mit herzlichen Grüßen

    Euer Bibliotheks-Team

    Lesung mit Jugendbuchautorin Stefanie Höfler

    Zwei Freunde, die auf dem Heimweg von der Grundschule früher gerne Enten-Erschrecken gespielt haben, sind mittlerweile auf der weiterführenden Schule. Mischa ist schrecklich schlau und Nits kann gut texten, kommentiert Dinge gerne in gereimten Sprüchen und lässt die Geschichte seiner Freundschaft mit Mischa durch eine eigene, rhythmische Sprache klingen. Er erzählt in Feuerwanzen lügen nicht davon, dass er nach mehreren Jahren Freundschaft mit Mischa feststellt, dass sein bester Freund offenbar ein großes Geheimnis vor ihm hat. Nits ist daraufhin wütend, Mischa schämt sich. In aller Dramatik lernen sich die beiden Freunde neu kennen und es gelingt der feinfühligen Autorin, dieses schwere und ernsthafte Thema sogar mit Humor zu kombinieren.

    Der Förderverein des Goethe Gymnasiums ermöglichte am 3. Mai einer sechsten und einer siebten Klasse die Lesung mit der erfolgreichen Jugendbuchautorin Stefanie Höfler. Ihre Romane Mein Sommer mit Mucks, Tanz der Tiefseequalle und Der große schwarze Vogel waren alle für den deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und für Feuerwanzen lügen nicht erhielt Höfler zusätzlich den Luchs 2022.

    Stefanie Höfler regte die Zuhörenden durch ihre erfrischende Art an, über ein ernstes Thema nachzudenken ohne die Lebensfreude außen vor zu lassen. Zudem beantwortete die Autorin offen und herzlich neugierige Fragen über das Schreiben von Romanen, das Geld verdienen und den Alltag als Autorin.

    Ein großes Dankeschön an den Förderverein, Frau Höfler und die interessierten Schülerinnen und Schüler für einen gelungenen Literaturvormittag!

    ANSCHRIFT

    Goethe-Gymnasium Gaggenau
    Gutenbergstraße 6
    76571 Gaggenau

    Leitung: OStD Bernhard Krabbe

    TEL 07225 / 960 5-0
    FAX  07225 / 960 5-20
    MAIL sekretariat@ggg-online.de


    map2

    KONTAKT

    © 2024 Goethe-Gymnasium Gaggenau

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.