Off Canvas sidebar is empty

Willkommen

GGG Logo Schriftzug

     

     

             

           

    AKTUELLE TERMINE

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    Datum : 1. Juni 2024
    2
    Datum : 2. Juni 2024
    3
    4

    Im Fokus

    Niklas Manz, Abiturient am Goethe-Gymnasium Gaggenau, gehört dieses Jahr zu den auserwählten PreisträgerInnen, die den Musikpreis der Werner-Stober-Stiftung erhalten. Am Montag, den 17. Juni 2024, wurde der Musikpreis im Rahmen eines festlichen Konzerts in der kleinen Kirche am Marktplatz in Karlsruhe verliehen.

    Ein musikalisch abwechslungereiches Programm wurde beim Sommerkonzert des Goethe-Gymnasiums von den Musik-AGs geboten. Im Schulorchester, den beiden Chören, der Schulband und der Big Band zeigten die vielen Mitwirkenden, wieviel Spaß ihnen Musik macht. Die Freude kam auch vom Publikum zurück, viel Applaus belohnte die Auftritte der gut aufgestellten Ensembles. 
     
     

    Nach der Ankunft in Illkirch machten wir in Gruppen verschiedene Sprachspiele. Danach zeigten uns unsere Austauschpartner ihre Schule. Um 12 Uhr gab es dann Mittagessen in der Kantine. Später fuhren wir mit der Tram nach Straßburg und sahen dort eine riesige Kathedrale. Wir wurden in Gruppen eingeteilt und machten eine spannende Stadtrallye. Danach verabschiedeten wir uns von unseren Austauschpartnern und fuhren zurück nach Gaggenau. Es war ein tolles Erlebnis.

    Am Dienstag, den 30. April, fuhren wir gegen acht Uhr morgens am Goethe-Gymnasium los. Nach ungefähr sieben Stunden Fahrt, zwei Zwischenhalten in der Schweiz und viele Gesangseinlagen später kamen wir um 15 Uhr am Lycée des Glières in Annemasse an. Dort trafen wir dann nach einer kurzen Führung durch das große Schulhaus unsere Austauschpartner wieder. Anschließend gingen wir dann gemeinsam mit diesen nach Hause, wo wir unsere französischen Gastfamilien kennenlernen und uns einrichten durften. Am nächsten Tag trafen wir uns um 8:15 am Gymnasium. Nach einem kurzen Spaziergang nahmen wir dann die Bahn nach Genf, eine der bekanntesten Städte der angrenzenden Schweiz.

    Am Freitagnachmittag den 19. April duften wir die spanischen Austauschschüler/innen am Bahnhof empfangen. Nach der herzlichen Begrüßung ging es zuerst kurz nach Hause, bevor wir mit der ganzen Gruppe ins Flammaurant in Michelbach gingen. Das Wochenende verbrachten die Spanier bei uns und unseren Familien. Viele fuhren mit ihren Austauschpartnern in den Schwarzwald, wo es sogar geschneit hatte. Den Montagmorgen begannen die Spanier mit einer kurzen Schulhausführung, bevor sie in ihren entsprechenden Klassen im Unterricht hospitieren durften.

    Auf der zweiten Demo des Bündnisses „Gaggenau für Demokratie“ führte die Jugend das Wort. „Die Vielfalt, so Seele Kastner (SMV GGG), Luis Wipfel und Sudra Aboutkher (SMV Realschule) sowie Gianluca Palminteri (SMV Merkurschule), sei Symbol für Toleranz und Zusammenhalt, die mit gegenseitigem Respekt Grundpfeiler der Gesellschaft seien. Der Satz ‚die Jugend sei politikverdrossen‘ stimmt nicht, riefen die jungen Leute von der Bühne und ernteten viel Beifall dafür.“(BNN, 29.4.2024) Auf der Bühne vor dem Marktplatz trugen auch die AG Tänzerinnen mit ihrer mitreißenden Darbietung zum Gelingen der Veranstaltung bei! 

    Bild des Monats ↓

    Elena Stollenmeier J1

    Elena Stollenmeier J1

    Neue Schul T-Shirts

    IloveGoethe

    von der Schülerfirma gestaltet

    This is our school!

    ANSCHRIFT

    Goethe-Gymnasium Gaggenau
    Gutenbergstraße 6
    76571 Gaggenau

    Leitung: OStD Bernhard Krabbe

    TEL 07225 / 960 5-0
    FAX  07225 / 960 5-20
    MAIL sekretariat@ggg-online.de


    map2

    KONTAKT

    © 2024 Goethe-Gymnasium Gaggenau