Off Canvas sidebar is empty

Bild des Monats

GGG Logo Schriftzug

„Das Bild des Monats“ ? Mit dieser neuen Rubrik auf der Homepage wollen wir, die Kunstfachschaft des Goethe-Gymnasiums, besonders gelungene Kunstwerke aus Schülerhand präsentieren. Oft entstehen wunderschöne Bilder, Skulpturen oder Modelle im Kunstunterricht, die im Alltag untergehen. Das möchten wir ändern. Deshalb werden wir jeden Monat ein Kunstwerk oder eine Gruppe hier zeigen. Parallel dazu werden die Werke im Schulhaus ausgestellt. Man findet sie in der Schautafel neben dem Sekretariat.

Bild der Monate Mai/Juni 24

Landschaft mit Störfaktor - Ölmalerei J1

Wenn wir an Landschaften denken, fallen uns sofort Postkartenmotive mit perfekten, naturbelassenen Landschaften ein. Doch in der Realität gibt es das kaum noch. Fast immer zeigt sich der Eingriff des Menschen, mal mehr mal weniger. Damit haben sich die Schülerinnen des Leistungsfach BK auseinandergesetzt und in die idyllischen Landschaft kleine Störfaktoren eingebaut.


Bilder des Monats März 24

Stimmungsvolle Stadtperspektiven
Die Schülerinnen und Schüler der 7b fertigten eine Stadt in Zentraperspektive an. Anschließend wurde ihre Kreation einer Stadt wahlweise mit Lavieren (Aquarell) und Schattierungen (Bleistift) lebhaft gestaltet.

Bild des Monats Februar 24

Lichtertanz - Polarlichter über Landschaft

Die 6c hat mit viel Freude und Fantasie aus schwarzem und transparentem Papier in Scherenschnitttechnik Polarlichter gezaubert.

Bild des Monats Januar 24

Faszination Feuer
Die Klasse 5b beschäftigte sich in den letzten Wochen vor allem mit der Farbe Rot. Zunächst wurden so viele Rottöne wie möglich gemischt, schließlich durften die Kinder das Element Feuer bildfüllend in Szene setzen. Das flackernde Feuer kann etwas Leuchten und Wärme in die kalte Jahreszeit bringen, wie man bei den sehr gelungenen Werken sehen kann.

Bild des Monats Dezember 23

Weihnachten steh vor der Tür. Im Rahmen unseres Wettbewerbs "Eine Weihnachtskarte für das GGG" haben uns 82 Entwürfe erreicht. Gearbeitet wurde in den verschiedensten Techniken und mit unterschiedlichsten Motiven. Diese hier gezeigte Auswahl wurde auch als Postkarten gedruckt und können im Rahmen des Adventskonzert und in einer weiteren Verkaufsaktion nächste Woche an der Schule erworben werden.

Frohe Weihnachten

Bild des Monats November 23

Stillleben, Bleistift auf Papier J1

Loanna Mandler, Anife Morina, Emma Eichelkraut

 

Bild des Monats September

BuchKunst-Kunst-Buch


Im Rahmen der Begabungstage setzten sich besonders interessierte Schüler*innen mit Buchkunst und einfachen Techniken des Buchbindens auseinander. Eine kleine Auswahl der ausnahmslos beeindruckenden Ergebnisse sind hier zu sehen

Bilder des Monats Juni

Ein Regal voller Kuriositäten

Nach dem Betrachten der Regale und Vitrinen der „Winkelgasse“ sowie einzelner „Tante-Emma-Läden“ entwarfen die Klassen 5c und 5d ebenfalls Regale, die sie mit kuriosen Gegenständen, Gefäßen und auch Tieren füllten.
Um die bunten Zaubertränke und Froschschenkel aufs Papier zu bringen, war es außerdem nötig, die gerade erlernten Fähigkeiten hinsichtlich Farben mischen und Farbauftrag anzuwenden.

Bilder des Monats Februar 23

Kreidezeichnung auf Papier

Bilder des Monats Mai

Farbenfroh glasierte Schildkröten

Die Klasse 5d beschäftigte sich jüngst mit dem Werkstoff Ton und wie man daraus eine Schildkröte inklusive abnehmbarem Panzer erschafft. Die Schülerinnen und Schüler waren eifrig bei der Sache und konnten am Ende sehr stolz auf ihre Tiere sein, die sie nach dem Schrühbrand noch bunt glasierten. Die Schildkröten können nun zum Beispiel als Schatulle für geheime Dinge dienen oder  den Schreibtisch bevölkern.

Bilder des Monats April

Telefon-Stuhl-Karussell

Bilder des Monats April– Arbeiten aus der J2

Bilder des Monats März

Bilder des Monats März – aus dem Leistungskurs der J1

Viele Bilder geben diesen Monat einen Einblick in die Arbeit des Leistungskurs Kunst. Im ersten Halbjahr beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Landschaft. Seit wenigen Wochen steht das Stillleben im Zentrum.

Tüte und Tulpe
Die Radierungen entstanden an einem Tag: Aus einer Tüte und mindestens einer Tulpe sollte zunächst eine eigenständige Zusammenstellung gefunden werden. Mit der Radiernadel wurde anschließend die Zeichnung des Stilllebens in eine Kunststoffplatte geritzt. Die Farbe wird mithilfe der Druckpresse auf angefeuchtetes Papier gedruckt.

Landschaft in Falten – Feuer, Wasser, Erde, Luft
Aus zwei der Elemente sollte zunächst eine digitale Collage erstellt werden. Diese Collage wurde auf ein in Falten gelegtes Papier projiziert. Ein Foto hiervon war der Ausgangspunkt für die Ölmalerei.

Baum in der Landschaft
Eine Landschaft, zu der man eine persönliche Bindung hat, sollte mit einem Baum vom Schulgelände versehen werden. Hierzu gingen Baumstudien und Skizzen voraus, die dann in der Acrylmalerei eine neue Landschaft entstehen ließen.

Bilder des Monats Januar

Kowloon Walled City

Inspiriert von Kowloon Walled City, ein Stadtteil in China, der die höchste Bevölkerungsdichte der Erde hatte, zeichneten die SchülerInnen der 7d ihre eigene Hochhaussiedlung.
Nachdem die Häuser perspektivisch korrekt gezeichnet wurden, gaben lasierend aufgetragene Wasserfarben und konturgebende Linien den Stadtteilen einen lebhaften Charakter.

Bild des Monats Juli

Baumhäuser

In den vergangenen Kunststunden beschäftigte sich die Klasse 6b mit Baumhäusern. Auf einer Astgabel sollte mit kleinen Stöcken eine Aussichtsplattform mit Rückzugsort gebaut werden.

ANSCHRIFT

Goethe-Gymnasium Gaggenau
Gutenbergstraße 6
76571 Gaggenau

Leitung: OStD Bernhard Krabbe

TEL 07225 / 960 5-0
FAX  07225 / 960 5-20
MAIL sekretariat@ggg-online.de


map2

KONTAKT

© 2024 Goethe-Gymnasium Gaggenau